Memories - 2018/19


September 2018

Talentecheck - Wifi Gmünd - 4. MV - 6. September 2018

   


English-Project week - 3SH, 4MV - 10. - 14. September 2018

Highlight im Schulalltag

Wie jedes Jahr fand auch heuer wieder eine „English Project Week“ an der NMS Irnfritz statt.
So wie im letzten Jahr, nahmen auch heuer wieder die 3. und 4. Klassen an der von der Organisation ABCi gestalteten Woche teil.
Die SchülerInnen kamen in den Genuss von Native Speakern aus unterschiedlichsten Teilen der Welt (Australien, Irland, USA)
Sprache und Kultur vermittelt zu bekommen. Fünf Tage jeweils 6 Stunden erhielten die Kinder unter dem Motto „English Only“
Unterricht vom Feinsten. Es wurden unterschiedlichste Spiele und Sketches erarbeitet, Songs gesungen, Rapps einstudiert und
natürlich nur Englisch geplaudert. Am letzten Tag gab es für die SchülerInnen der 1. und 2. Klassen, Eltern und LehrerInnen
eine
Presentation-Party“, wo die TeilnehmerInnen höchstmotiviert und mit Begeisterung ihre erarbeiteten Beiträge vorführten.

   

 


Gedächtnistraining an der NMS Irnfritz-Messern - 27. September 2018

Das Projekt "Train the Brain" war ein Kooperationsprojekt der NMS Irnfritz-Messern, VS Brunn/Wild, der VS Irnfritz-Messern und der VS Japons.
An diesem Tag waren alle SchülerInnen der oben genannten Schulen am Schulstandort Irnfritz, wo ihnen durch Manuel Rothwald und Elias Leppe
in einzelnen, schulstufenreinen Trainingseinheiten mit Gedächtnistricks eine neue Art des Lernens vermittelt wurde.
Merkfähigkeit steigern und das Gehirn effektiver verwenden - so werden z.B. Zahlen in Bilder übersetzt oder Telefonnummern als Geschichten dargestellt.
Mit diesen Tricks und Lerntechniken begeisterten die beiden Gedächtnistrainer die Kinder.
Am Nachmittag gab es dann eine spezielle Lehrerfortbildung in der Bücherei der NMS Irnfritz-Messern und am Abend im Mehrzwecksaal in Irnfritz einen
Informationsabend für Eltern und Interessierte.







Oktober 2018

Gesunde Schule - Plakette - Grafenegg - 24. Oktober 2018

LR Eichtinger: „Vorzeigeprogramm für den erfolgreichen Brückenschlag zwischen Gesundheit und Bildung in NÖ“

Knapp 250 Gäste folgten am 24. Oktober der Einladung zur traditionellen Veranstaltung des Programms »Gesunde Schule« in die
Reitschule Grafenegg. Die Initiative »Tut gut!« verlieh dabei die »Gesunde Schule«-Plaketten als Auszeichnung.

„Was vor elf Jahren mit zehn Pilotschulen begann, hat sich mittlerweile zu einem landesweiten Erfolgsmodell entwickelt.
Insgesamt 129 teilnehmende Schulen bestätigen unsere Bemühungen auch für die Zukunft. Der »Gesunde Schule«-Tag
zeigt einmal mehr auf, wie gut gesundes Lernen und Lehren in Niederösterreichs Schulen funktioniert“, betont Landesrat Martin Eichtinger.

  


Cross Country-Lauf in Gars am Kamp - 9. Oktober 2018

Bei herrlichem Spätsommerwetter erbrachten die Schülerinnen und Schüler der NMS Irnfritz-Messern tolle Leistungen.
Die Strecke war bekanntermaßen anspruchsvoll, ein kurzer und steiler Anstieg forderte die SchülerInnen.
Erfreulicherweise konnten wir gleich 2 Siege erringen. Außerdem kamen auch die schnellsten Läuferinnen aus der NMS Irnfritz-Messern!

  
Kategorie D weiblich - 1. Platz                                                                                         Kategorie C weiblich - 1. Platz


  
Kategorie D männlich - 4. Platz                                                                                       Kategorie C männlich - 5. Platz



November 2018

Adventkranzweihe



  


  

     

  

  



     



  



Großer Ansturm beim Tag der offenen Tür

  

Im Mehrzwecksaal

  
        

  

Im Werkraum

     

  

Im neuen Turnsaal

     

Im Computerraum

     

     

In der Bibliothek

     

     


Tolle Ergebnisse im WerkunterrichtTolle Ergebnisse im Werkunterricht - 4. Klassen

   


Workshop mit der HAK Horn - 4. Klassen

Am 13. November besuchten uns zwei Lehrerinnen und 9 Tutoren aus der vierten Klasse der Handelsakademie.
Bei einem Workshop mit der 4M und der 4V stellten sie kurz ihre Schule vor und versuchten dann, in Gruppenarbeiten
die Inhalte der HAK etwas verständlicher zu machen. Die Schülergruppen stellten ihr kaufmännisches Talent unter
Beweis, indem sie Werbespots für eine tolle Tasche planten und diese dann auch produzierten. Die Tutoren standen
mit Rat und Tat zur Seite und filmten die einzelnen Szenen. Als die Spots fertiggestellt waren, durfte die 3S ihre
fachmännische Meinung abgeben und diese bewerten. Die Abstimmung fiel dabei sogar einstimmig aus, und die Sieger
bekamen als Belohnung noch eine kleine Überraschung. Fotos folgen....


Erfolgreiche Schriftstellerin zu Besuch in der Mittelschule Irnfritz

Am 12. November besuchte die österreichische Kinder- und Jugendbuchautorin Sonja Kaiblinger die Mittelschule in Irnfritz,
um in der Bibliothek aus ihren Büchern vorzulesen.

Die gebürtige Kremserin ist Autorin der bekannten Scary Harry Reihe, in der der Sensenmann Harold gemeinsam mit dem
11-jährigen Otto so manches Abenteuer besteht. Grusel, der den Kindern der 1. und 2. Klasse sehr viel Spaß machte.
Auch für die älteren Schüler hatte die 33-jährige Schriftstellerin etwas mitgebracht. Ihnen las sie aus „Auf den ersten Blick
verzaubert“ vor - Verwandlung garantiert, verlieben nicht ausgeschlossen.

Lesen ist in der NMS Irnfritz ein großes Thema und die Schülerinnen und Schüler bereiteten sich schon Wochen vorher auf
den Besuch von Sonja Kaiblinger vor. Sie gestalteten Plakate, absolvierten eine Internetrallye und entwarfen neue Covers für
die Bücher der Autorin. Umso erfreuter waren die Mädchen und Burschen dann, als die Schriftstellerin, deren Werke schon
in 13 Sprachen übersetzt wurden, vor ihnen stand. Die sympathische junge Frau beantwortete nach der Lesung alle Fragen
der interessierten Schülerinnen und Schüler und gab geduldig Autogramme.

„Da macht Lesen gleich doppelt Spaß“, meinte eine begeisterte 11-Jährige, um dann noch hinzuzufügen, „ jetzt weiß ich, was
ich mir zu Weihnachten wünsche.“

   


Forscherkurs der ersten Klassen

Die experimentierfreudigen Schüler/innen der ersten Klassen erprobten sich in unserem neuen Forscherkurs bereits sehr fleißig
und interessiert im Experimentieren und Forschen. In den ersten Stunden wurden die Regeln für richtiges Verhalten beim
naturwissenschaftlichen Arbeiten erarbeitet und einfache Versuche durchgeführt. Eine Einehit wurde dem Magnetismus gewidmet
und außerdem wurde ein Badesalz hergestellt. Das richtige Wiegen stand dabei im Vordergrund. Besonderen Spaß machten aber die
selbst mitgebrachten Versuche der Forscher. Alle waren mit vollem Elan bei der Sache und es gab ein paar wirklich erstaunliche Experimente.

  

  

  


Dezember 2018

Musical „Der Traum des kleinen Baumes“

Am 18. 12. 2018 verzauberten die Kinder der 1Z und der 1P der NMS Irnfritz  ihre Zuschauer im Mehrzwecksaal
Irnfritz-Messern mit ihren ausgezeichneten Darbietungen. In den Gegenständen Religion und Musik studierten
die Kinder ihre musikalischen Beiträge mit Ihren Pädagoginnen Ulriche Glaser und Iris Wagner ein, fächerübergreifend
wurden Einladungen und Plakate angefertigt.
Begleitet wurde dieses Projekt von der Theaterpädagogin
Dipl.-Päd. Bernadette Walkolbinger-Pienz.
Eine Bläsergruppe der ersten Klassen sorgte ebenfalls für vorweihnachtliche
Klänge. Nicht nur die Eltern, auch Herr Bürgermeister Hermann Gruber, Dir. Manuela Ebner-Gruber und
Frau Dir. Irene Herzog-Genner waren voll des Lobes.


Jänner 2019

English-Olympics

Dipl.-Päd. Barbara Zotter machte sich am 23. 01. 2019 mit ihren Schüler/innen Raphael Geringer, Theresa Ringl,
Benjamin Riedl und Lena Schagerl auf den Weg nach Weitersfeld, um bei den English Olympics teilzunehmen.
Bei den verschiedensten Stationen zeigten sie Teamgeist, Ehrgeiz und Können.
Auch Frau Dipl.-Päd. Renate Hofbauer freute sich über den 2. Platz ihrer Schüler/innen.
Wir gratulieren sehr herzlich!


Bezirksmeisterschaft - Schülerliga Volleyball

Wir sind Bezirksmeister!!

Mit großem Erfolg haben die Mädls der Schülerliga Volleyball Mannschaft der NMS Irnfritz-Messern
die heurige Meisterschaft beendet. Das Trainerteam, Dipl.-Päd. Claudia Skogstad und
Dipl.-Päd. Alexandra Meinhard, ist stolz auf die Leistungen ihrer Mannschaft und freuen sich über den
Aufstieg ins Waldviertelfinale, das am 14. 02. 2019 in der Sporthalle in Zwettl stattfindet.
Wir gratulieren sehr herzlich!

Rangliste Schülerliga Volleyball



Volksschüler verbringen einen Tag in der NMS Irnfritz-Messern

  

  
     

  

  

        

  

  


Langlaufski aus Keller geholt

     

     

  


Februar 2019

Sportgütesiegel in Gold


Das Schulsportgütesiegel ist eine Einrichtung des Sportlandes NÖ in Kooperation mit der Bildungsdirektion für NÖ und dem BMBWF
und stellt eine Auszeichnung und Anerkennung dar, die an Schulen verliehen wird, die sich durch besondere Aktivitäten und Initiativen
im Bereich "Bewegung, Sport und Gesundheit" um ein bewegungs- und gesundheitsorientiertes Schulleben bemühen.
Quelle: http://sport.noeschule.at/index.php/nachrichten-leser/noe-schulsport-trophy-2019.html

Die NMS Irnfritz-Messern, vertreten durch Dipl.-Päd. Alexandra Meinhard und Dipl.-Päd Edgar Berger, bekam die Urkunde in Gold
durch Sportlandesrätin Petra Bohuslav, den Bildungsdirektor Johann Heuras und dem Fachinspektor für Bewegung und
Sport Gerhard Angerer verliehen.


Turnsaaleröffnung

Bei der Turnsaaleröffnung durften wir Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister,
Landtagsabgeordneten Jürgen Maier
, BH-Stellvertreterin Daniela Obleser,
Bildungsmanager Alfred Grünstäudl, Herrn Pfarrer Johannes Mikes, Architekt
Rudolf Schwingenschlögl
, die Nachbar-Bürgermeister Karl Braunsteiner und
Franz Huber, den Vizebürgermeister Karl Erdinger und den Elternvereinsobmann Reinhard Ebner begrüßen.

Die feierliche Eröffnung wurde mit einer Fanfare der NMS-Bläsergruppe begonnen. Die kurzen,
aber sehr lobenden Reden der Ehrengäste wurden mit abwechlunsgsreichen Einlagen der
Volks- und Mittelschüler musikalisch, wie auch sportlich aufgelockert.

Im Anschluss wurde der neue Turnsaal von den Gästen besichtigt und von Herrn Pfarrer Johannes Mikes gesegnet.


Fotos: R. Kornell, NÖN Horn



  



  


März 2019

Fasching in der NMS Irnfritz-Messern

  
1Z                                                                                                                                            1P

  
2K                                                                                                                                            2P

  
3H                                                                                                                                            3S

  
4M                                                                                                                                            4V


April 2019

Mathematikolympiade Bezirk Horn 2019

Am 25. April machten sich Tanja Ringl, Theresa Ringl und Benjamin Riedl mit ihrer Lehrerin
Dipl.-Päd. Alexandra Meinhard zur diesjährigen Bezirksolympiade in Mathematik nach
Eggenburg auf.

Nach dem Lösen von sehr anspruchsvollen Beispielen in 60 Minuten wurden die Teilnehmer durch
die Stadt Eggenburg geführt. Bei einem spendierten Eis konnten sich die Schüler wieder entspannen.

Theresa Ringl erreichte mit ihrer mathematischen Leistung den hervorragenden 3. Platz!
Wir gratulieren sehr herzlich!!


Schulschwimmen Bezirk Horn 2019

Die diesjährige Bezirksmeisterschaft im Schwimmen fand am 10. April im Hallenbad Waidhofen/Thaya statt.
Der Bewerb wurde in Form einer Freistilstaffel von 8 x 50m (weiblich und männlich) geschwommen.

Im Anschluss wurde das Schwimmkönnen der SchülerInnen und Schüler auf lustige Weise bei einer
Juxstaffel unter Beweis gestellt.

Organisatorin des Bewerbes Dipl.-Päd. Martina Kaiblinger sowie die Kolleginnen aus Horn und Irnfritz
waren von den Leistungen der Schülerinnen und Schüler sehr beeindruckt.
Die Burschen und Mädchen der NMS Irnfritz belegten jeweils den 3. Platz.
Während der Siegerehrung im Hallenbad bedankte sich die Verantwortliche für die Unterstützung des
Bewerbes beim NÖ Jugendrotkreuz und der
Volksbank Horn.



Uni Wien mit Projekt an NMS Irnfritz

Im Rahmen eines österreichweiten Forschungsprojektes „Sprache(n) und Schule“ der Universität Wien
beteiligten sich SchülerInnen der vierten Klassen der NMS Irnfritz unter der Leitung von Frau
Mag. Pokitsch an einer Gruppendiskussion. Vorweg gab es ein Treffen mit Mag. Pokitsch, die das Projekt
den Kindern vorstellte. Beim zweiten Treffen war es dann soweit, die spannenden Diskussionsrunden
konnten abgehalten werden. Alle erhobenen Daten werden natürlich in anonymisierter Form
weiterverwendet. Unter anderem wurde auch behandelt, wie die SchülerInnen zur deutschen Sprache
(und dem Dialekt) stehen. Dieses Projekt war für die Kinder sehr spannend, da sie erstmals an einem
Forschungsprojekt in einem derartigen Ausmaß teilnehmen durften, so Dir. Irene Herzog-Genner.

 


Mai 2019

Exkursion der 4. Klassen nach Linz und Mauthausen - 8. Mai

Die erste Station der Exkursion führte die vierten Klassen in die Voest Linz, wo zuerst eine Werkstour
Einblick in die Produktion von Eisen und Stahl gewährte. Dabei konnte der Hochofen hautnah beobachtet
werden und auch das Walmwalzwerk war recht imposant. Beeindruckend war auch die Größe der Anlage,
die eine Stadt in der Stadt ist. Danach konnte auch das theoretische Wissen auf den neuesten Stand
gebracht werden. In den Stahlwelten ging es um die Produktion und Verarbeitung von Eisen und Stahl.
Nach einer Mittagspause fuhren wir weiter in die Gedenkstätte Mauthausen. Dort wurden den Schülern
und Schülerinnen Einblicke in die Geschehnisse des zweiten Weltkrieges im KZ gegeben, dabei wurde
aber viel Wert daraufgelegt, Parallelen zur heutigen Zeit zu ziehen und Schüler und Schülerinnen in
dieser Hinsicht aus zu sensibilisieren.